You are not logged in.

61

Saturday, September 14th 2019, 1:21pm

na ich hab keinen blaubeeren mod admin gesehen:-)


@ chefsabby

Ich habe doch gestern um 11:13 Uhr den Link zu dem "angeblichen" Administrator „Blueberrix“ hier reingestellt! Hast du evtl. Tomaten vor den Augen?


Also dann eben nochmal:

https://forum.asterix.sproinggames.com/i…&userID=275162&

62

Saturday, September 14th 2019, 1:31pm

manchaml ja :-D
"Truth might be modified"

63

Wednesday, September 18th 2019, 3:34pm

Ein interessanter Beitrag von heute!

Scheinbar scheint der neue Admin „Blueberrix“ doch echt zu sein.

Wir sind die Neuen!

Aber:

Wir sind die Neuen! Und was ist mit folgenden Zitaten gemeint?

Mit dem heutigen Tage wird das "Asterix & Friends"-Spiel von einem neuen Team betreut, welches den Betrieb (und die Entwicklung) Stück für Stück übernehmen wird.

…. wollen wir als neue Betreiber wiedergewinnen!


Wer ist denn der neue Betreiber und um welches neue Team handelt es sich?

64

Wednesday, September 18th 2019, 8:18pm

Du glaubst doch nicht ernsthaft,das sich hier noch was sinnvolles tut?Das Spiel ist tot,muß nur noch begraben werden.
Dorf: Raufum

65

Thursday, September 19th 2019, 6:19am

Nach den ganzen Beteuuerungen die ganzen Jahre, des Bestehens des Spiels, bin ich mehr als verhalten optimistisch.
Es kann viel gesagt werden und schöne Worte haben alle Admins oder wie das nun Neudeutsch heißt, Community Manager, zu Beginn gemacht.
Von "Geschenken" war die Rede und "Wir brauchen euch als Community".. bla bla. Einen ...... müssen die. Die letzten Admins verschärften ihren Ton rasch und drastisch. Es wurde gelöscht und fleißig gesperrt, bis man garnicht mehr reagierte. Somit bin ich da irgendwo bei Pennix einzuordnen. Entweder Purple Lamp steht mal wieder das Wasser zum Hals und man hat sein altes Flagschiff "outgesourced" oder gar verkauft? Wir werden bald Klarheit haben.


lg und euch einen guten Morgen vom
Seher
"Truth might be modified"

66

Thursday, September 19th 2019, 1:39pm

Für mich liest sich der Beitrag vom neuen Foren-Admin „Blueberix“ zu großspurig.

Es wurden in den letzten ca. 6 Jahren permanent div. Versprechung und Zusagen von den etlichen Ex-Admins gemacht. Umgesetzt und eingehalten wurde davon kaum etwas. Im Gegenteil das A+F Spiel wurde laufend verschlimmbessert. Eins davon war u.a. die Beschränkung durch nicht mehr handelbare Gegenstände und außerdem die Implementierung von unrealistischen/unrentablen Aufgaben. Um alle solche Verfehlungen hier aufzulisten würde ich wahrscheinlich noch bis Mitternacht hier schreiben.

67

Thursday, September 19th 2019, 2:53pm

@Mallefix, hast ja gleich mal wieder ordentlich los gefrotzelt. Denke man hat sich hier bloß die Lizenz gesichert. Die Rechte werden bei Purple liegen.... Ps die wollen alle freilich nur unser Bestes ....... :D :D :D
"Truth might be modified"

68

Friday, September 20th 2019, 7:45pm

Es ist mir, der sich nach langer Zeit hier mal die Postings wieder ansieht, unklar, warum man - teilweise durchaus zurecht - so gegen das Spiel und die Nichtbeachtung des Teams in den letzten Jahren wettert und sich trotzdem die Mühe macht seinen Frust rauszulassen bzw. sogar währenddessen weiter zu spielen. Sind hier Masochisten am Werk? Oder eher Menschen, die lieber jammern, anstatt etwas zu tun?

Es gibt die Arbeits- und Lebensweise "Leave it, love it or change it". Übersetzt heißt das soviel wie: Wenn dir etwas im Leben nicht gefällt,

... dann verlasse die Situation (leave it),
... lerne, die Sache zu lieben (love it) oder
... ändere etwas (change it).

Natürlich kann man sich - wie hier im Forum - immer wieder darüber aufregen und ärgern, dass es anders ist, als es vielleicht sollte. Man kann besonders in diesem Fall anderen die Schuld geben, dass es ist, wie es ist. Aber bringt das jemanden weiter? Ok, das war natürlich eine rhetorische Frage. Natürlich bringt das niemanden nicht weiter.

Also seid optimistisch und helft den neuen Entwicklern mit Zuspruch oder haltet einfach mal die Klappe oder spielt was anderes.

Gruß, Marco
Dorfname: Laternsche
Das Inoffizielle Asterix&Obelix-Lexikon als Buch
Deutsches Asterix Archiv Comedix.de

69

Friday, September 20th 2019, 8:48pm

Es ist mir, der sich nach langer Zeit hier mal die Postings wieder ansieht, unklar, warum man - teilweise durchaus zurecht - so gegen das Spiel und die Nichtbeachtung des Teams in den letzten Jahren wettert und sich trotzdem die Mühe macht seinen Frust rauszulassen bzw. sogar währenddessen weiter zu spielen. Sind hier Masochisten am Werk? Oder eher Menschen, die lieber jammern, anstatt etwas zu tun?

Es gibt die Arbeits- und Lebensweise "Leave it, love it or change it". Übersetzt heißt das soviel wie: Wenn dir etwas im Leben nicht gefällt,

... dann verlasse die Situation (leave it),
... lerne, die Sache zu lieben (love it) oder
... ändere etwas (change it).

Natürlich kann man sich - wie hier im Forum - immer wieder darüber aufregen und ärgern, dass es anders ist, als es vielleicht sollte. Man kann besonders in diesem Fall anderen die Schuld geben, dass es ist, wie es ist. Aber bringt das jemanden weiter? Ok, das war natürlich eine rhetorische Frage. Natürlich bringt das niemanden nicht weiter.

Also seid optimistisch und helft den neuen Entwicklern mit Zuspruch oder haltet einfach mal die Klappe oder spielt was anderes.

Gruß, Marco
super kommentar. du hast die gesamtsituation erfasst :-)

70

Friday, September 20th 2019, 10:01pm

Lieber Comedix /Marco, ich kenne dein Asterix Forum und bin als Gast gelegentlich zu Besuch, auf deiner Seite und erfreue mich der Nachrichten im Asterix Universum.

Meinen Post verstehe ich nicht als dauernörgelnder Pessimist, der ich auch garnicht bin !

Lass mich dir dennoch eins sagen, ich bin ein von Grund auf positiv gestimmter Mensch, der sich dennoch Gedanken um ein schönes Spiel macht, was von Mal zu Mal schwieriger wurde. Diese(s) Gutmenschengesabbel ( Verzeih mir den Ausdruck) und das political correctness gebrabbel ist mir ein Dorn im Auge. Ja nicht anecken und selbst an der miesesten Ecke etwas positives finden. Es wurde auf diversen Kanälen doch genug gepostet, wieso soll man dann in facebook-, instagram-, snapchat- und sonstwas- Manier für Daumen und Streicheleinheiten verteilen? Ich habe einen konstruktiven Weg versucht, bei "wir sind die neuen". Würdest du, wenn du am Ball geblieben wärst durchweg, seit 6 Jahren jede Kröte schlucken und zu allem Ja und Amen sagen wollen?. Ach wir fragen die Spieler, machen aber sowieso? DANKE, gabs schon mal in der DDR. Es ist ja nicht alles schlecht. Nur wer über Jahre mit Versprechen hingehalten wurde, und um den Faden wieder aufzunehmen, der glaubt es am Ende nicht mehr. Optimist hin oder her ;).

lg vom optimistischen Seher.....
"Truth might be modified"

71

Saturday, September 21st 2019, 9:57am

@chefsabby,

Deine Antwort auf den Beitrag von „Comedix/Marco“ entspricht ziemlich genau auch meine Sicht dazu. ;)

Man hätte doch gleich zu Beginn der Übernahme sofort das Sommerevent starten können. Das hätte ein Zeichen gesetzt! Hat und wollte man aber nicht.

Das Sommerevent dann ca. 1 Monat laufen lassen und dann im Anschluss das Herbst-/Halloweenevent starten. Damit wäre noch genug Zeit in ca. Mitte Dez. das Winterevent zu aktivieren.

72

Saturday, September 21st 2019, 1:18pm

Sagen wir mal so. Wenn wir ungefähr im Turnus bleiben, dann lass die vorherigen Events ziehen und beginne gleich in nem Monat mit Halloween, auf dem Stand vom 1. Einführungsjahr, wo es noch was sinnvolles für die Leuchtsubstanz gab. Hinzu eine Aufwertung der Prügelwaffen. Nur der Teppich ist momentan die stärkste Kraft und relativ teuer. Das wäre zumindest schon mal ein Anfang.

Lg und schönes Wochenende
"Truth might be modified"

73

Saturday, September 21st 2019, 3:56pm

1. Sagen wir mal so. Wenn wir ungefähr im Turnus bleiben, dann lass die vorherigen Events ziehen und beginne gleich in nem Monat mit Halloween, ….
2. ….auf dem Stand vom 1. Einführungsjahr, wo es noch was sinnvolles für die Leuchtsubstanz gab.

3. Hinzu eine Aufwertung der Prügelwaffen. Nur der Teppich ist momentan die stärkste Kraft und relativ teuer. Das wäre zumindest schon mal ein Anfang.

Moin chefsabby

Ich antworte mal so:

1. Das wäre aus meiner Sicht auch eine gute und machbare Idee. Man muss es bei welchem akt. Betreiber auch immer, nur anordnen und umsetzen! Allerdings würden dann viele Spieler ihre Sommereventaufgaben nicht erledigen können.

2. Das allerdings halte ich nicht für sinnvoll, denn im 1ten Halloweenevent Einführungsjahr vor ca. 4-5 Jahre gab es etliche Probleme. Ich würde dann somit das letzte Halloweenevent von 2018 aktivieren.

3. Solche Sachen sind eine reine Einstellung über das A+F Admin-Panel, was nach meinem Kenntnisstand kein großer Aufwand wäre.

Letztendlich ging es mir mit meinem „simplen“ Vorschlag zu den Events nur darum, dass man von der (evtl. neuen Betreiberseite, obwohl dass ja immer noch Purple Lamp Studio ist) nicht nur vollmundige Ankündigungsversprechen macht, sondern auch gleichzeitig Zeichen setzt. Nur daran erkennen die (noch) aktiven Spieler, dass sich beim Spiel was tut.

Alle andere ist aus meiner Sicht nur Gebabbel, was dazu führt/schon geführt hat, dass etliche „Jubelperser“ inzwischen vom großen kommenden Wandel spricht, bzw. schreibt. Die Naivität kennt eben keine Grenzen! :D

74

Saturday, September 21st 2019, 7:00pm

Wir warten mal was so passiert. Nur so Naiv sind wir halt lange nicht mehr
"Truth might be modified"

75

Wednesday, September 25th 2019, 4:43pm

Wir warten mal was so passiert. Nur so Naiv sind wir halt lange nicht mehr


Moin chefsabby

Bisher ist jedenfalls nichts passiert, hat sich nichts verändert. Es sei denn ich habe etwas, außer inzwischen mehrfachen sehr häufigen Abstürze, verpasst. Aber evtl. wurde der Betreiberwechsel bis jetzt noch gar nicht technisch vollzogen und alles ist so wie es bisher war!?

Mal sehen ob sich bis Dez. 2020 etwas verändert und besser wird.

76

Wednesday, September 25th 2019, 8:20pm

nun ja "nachtigal ik hör dir trapsen" ob man so einen umzug immer mitbekommt ist fraglich... manchmal schläft man ja auch zufällig ;)

die neuen wollen ja erstmal auf diese engine umstellen. ich bin nur user und kleiner tech nerd, hab also keine ahnung von der tiefen materie und ob das überhaupt was gutes is. bis die browser leute flash sperren is ja noch ein wenig und wenn die wirklich mal ihre arbeit machen geht der umzug. was dann ist, werden wir ja hautnah sehen. entweder gehts der sonne entgegen oder dem untergang. noch mehr kann dieses spiel glaube ich nicht verkraften... die events in reihe zu schalten wie ein elektriker, mag ein oder 2 jahre funktionieren aber auch dannn hat es sich das für die neuen abgewetzt
"Truth might be modified"

77

Wednesday, October 2nd 2019, 9:07pm

Nachdem sich ja bekannterweise ein neuer unbekannter und sehr kleiner Betreiber um das bisher eingeschlafende und lediglich verwaltete A+F Spiel neu angenommen hat, werde ich in diesem Thread vorerst keine weiteren Beiträge posten, sondern abwarten was aus/mit den div. Versprechungen der neuen Betreiber passiert. Die Chance haben sie, was die aber in Zukunft (bis Dez. 2020 zum Flashende) aus dem A+F Spiel machen werden, wird sich wie u.a. auch unseren div. Vorschläge zeigen.

In diesem Sinn, bis demnächst, denn Dez. 2020 ist nicht weit entfernt! ;)

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests